1981 verstarb Wilhelm Schmidt-Peil, seine Ehefrau Elfriede Schmidt-Peil übernahm das Beerdigungsinstitut. Ihr zur Seite stand der langjährige Mitarbeiter Herr Koßmann aus Stapelfeld, der über 30 Jahre im Familienunternehmen tätig war. Jörn Grodkopp, der zukünftige Schwiegersohn, im Hauptberuf Polizeibeamter, half ebenfalls im Familienunternehmen mit.